CATALÀ      ESPAÑOL     ENGLISH      FRANÇAIS

TEILNAHMEBEDINGUNGEN G! TOURISTISCHE MEDIENPRISE DER PROVINZ GIRONA 2021

Die vom Tourismusverband Costa Brava Girona ins Leben gerufenen Touristischen Medienpreise G! der Provinz Girona werden jährlich verliehen, um qualitativ hochwertige, von Journalisten, Meinungsmachern und Medienschaffenden aus aller Welt produzierte Inhalte zu würdigen und auszuzeichnen, die am überzeugendsten dazu beitragen, die Reiseziele Costa Brava und Pirineu de Girona bekannt zu machen, zu bewerben und Reisende und Besucher für deren Entdeckung zu begeistern.

Teilnehmer

Zur Teilnahme an diesem Wettbewerb berechtigt sind alle natürlichen und juristischen Personen, die in einem beliebigen Medium (Zeitungen, Zeitschriften, Bücher und Reiseführer in gedruckter wie auch in digitaler Form, E-Books, Blogs, Podcasts, audiovisuelle Produktionen und Sendungen usw.) veröffentlichte Originalbeiträge einreichen, welche die Werte, die besonderen Schätze, die Vielfalt und die Qualität der touristischen Ressourcen und Produkte der Provinz Girona aufzeigen und bekannt machen und zur Bewerbung der Marken Costa Brava und/oder Pirineu de Girona beitragen.

Die Preisvergabe erfolgt in vier Kategorien:

  • Medienpreis G! Climent Guitart in der Kategorie «Beste Vermittlung der Werte und touristischen Anziehungspunkte der Marken Costa Brava und/oder Pirineu de Girona auf besonders inspirierende Art»
  • Medienpreis G! in der Kategorie «Originellster und innovativster Beitrag über das touristische Angebot der Marken Costa Brava und/oder Pirineu de Girona»
  • Medienpreis G! in der Kategorie «Bestes Tourismuserlebnis der Marken Costa Brava und/oder Pirineu de Girona»
  • Medienpreis G! in der Kategorie «Bestes nachhaltiges Tourismusangebot und/oder -erlebnis der Marken Costa Brava und/oder Pirineu de Girona»

Besondere Bedingungen

Eingereicht werden können alle Originalbeiträge, die zwischen dem 1. September 2020 und dem 30. Oktober 2021 in einem beliebigen Format, einer beliebigen Sprache und einem beliebigen Land veröffentlicht, ausgestrahlt oder in Umlauf gebracht wurden.

Einsendeschluss für Bewerbung und Unterlagen

Die Beiträge können bis zum 3. November 2021 über das von der Organisation bereitgestellte Teilnahmeformular eingereicht werden. Dem vollständig ausgefüllten Formular ist der Originalbeitrag (PDF/JPEG/TIFF/MP3/MP4/AVI/WMV) beizufügen bzw. der entsprechende Weblink anzugeben, unter dem der eingereichte Beitrag zu finden ist. Die Bewerber können ihre Beiträge auch in der Zentrale des Tourismusverbands Costa Brava Girona abgegeben bzw. per Post an die Anschrift Patronato de Turismo Costa Brava Girona, Av. Sant Francesc 29, 3ª planta, 17001 Girona (Spanien) übersenden. Die Anzahl der Beiträge, die jeder Bewerber einreichen kann, ist nicht begrenzt.

Die Teilnahme am Wettbewerb setzt das uneingeschränkte Einverständnis mit den vorliegenden Bedingungen und dem Jury-Urteil voraus. Ferner erteilt der Bewerber seine Zustimmung dazu, dass die gewürdigten und prämierten Beiträge über die Kommunikationskanäle des Tourismusverbands öffentlich bekannt gemacht werden.

Preisgeld

Die prämierten Beiträge sind mit einem Preisgeld von je 3.000 Euro dotiert. Die Jury behält sich das Recht vor, den Preis nicht zu vergeben, wenn ihrer Ansicht nach keiner der eingereichten Beiträge die Mindestanforderungen für die Preisvergabe erfüllt.

Die Gewinner in den einzelnen Kategorien müssen als Voraussetzung für die Auszahlung des Preisgeldes eine Fotokopie ihres Personalausweises/NIE/Reisepasses, eine von der Bank ausgestellte Bescheinigung über die Kontoinhaberschaft sowie das ausgefüllte Formular für Förderungsempfänger vorlegen. Eine Aufteilung des Preisgeldes auf zwei oder mehrere Teilnehmer ist nicht zulässig, sofern dies nicht ausdrücklich im Bewerberfeld des Teilnahmeformulars angegeben wurde.

Bewertungskriterien

Die Jury bewertet die eingereichten Beiträge nach den Kriterien Redaktions-/Produktionsstil, Qualität der Fotos und der audiovisuellen Darstellung, Ton, Originalität, kreative Gestaltung, Informationswert und Richtigkeit. Zudem wird die Zweckdienlichkeit des Beitrags für den Nutzer in Betracht gezogen.

Zusammensetzung der Jury

Die Jury umfasst neben einem Vertreter des Tourismusverbands Costa Brava Girona, der den Vorsitz führt, vom Beirat benannte Mitglieder aus den Reihen angesehener Vertreter der einzelnen Medienbereiche sowie einen nicht stimmberechtigten Schriftführer, der für die Abwicklung des Wettbewerbs zuständig ist.

Jury-Urteil

Die Jury tritt zusammen, um über die Touristischen Medienpreise G! der Provinz Girona abzustimmen und das Ergebnis der Abstimmung zu bestimmen. Das Urteil der Jury ist unanfechtbar und wird während der Verleihung der Touristischen Medienpreise G! der Provinz Girona bekannt gegeben, die jährlich vom Tourismusverband Costa Brava Girona ausgerichtet wird. Je nach den Merkmalen des Beitrags und unter Berücksichtigung der Philosophie des Wettbewerbs kann der Tourismusverband alle erforderlichen Initiativen ergreifen, um den prämierten Beitrag der allgemeinen Öffentlichkeit bekannt zu machen.

 16. G! Touristischen Medienpreise G! der Provinz Girona

Die Gewinner der Touristischen Medienpreise G!, der Tourismuspreise G! 2021 in den Ehrenpreis-Kategorien und des Forschungspreises Yvette Barbaza werden im Rahmen einer öffentlichen Preisverleihung geehrt. Der Tourismusverband Costa Brava Girona, der die Touristischen Medienpreise G! ausrichtet, behält sich das Recht vor, den Wettbewerb aufgrund von höherer Gewalt zu verschieben oder abzusagen.